Amazon cover image
Image from Amazon.com

Philosophy after Kant : Neue Wege zum Verständnis von Kants Transzendental- und Moralphilosophie.

By: Publisher: Berlin/Boston : De Gruyter, Inc., 2014Copyright date: ©2014Description: 1 online resource (752 pages)Content type:
  • text
Media type:
  • computer
Carrier type:
  • online resource
ISBN:
  • 9783110344110
Subject(s): Genre/Form: Additional physical formats: Print version:: Philosophy after Kant: New Approaches to Understanding Kant's Transcendental and Moral PhilosophyDDC classification:
  • 193
LOC classification:
  • B2798 -- .P525 2014eb
Online resources:
Contents:
Intro -- Siglen -- Einleitung -- I. Kants Transzendentalphilosophie -- Können Dispositionen das Realismusproblem des transzendentalen Idealismus lösen? -- Zeit und Freiheit bei Kant - Zu Kants Begründung der praktischen Philosophie -- Wie Kants kognitive Semantik Newtons Regel 4 der Experimentalphilosophie untermauert und van Fraassens konstruktiven Empirismus entkräftet -- Revisiting Judgments of Perception -- Aeternitas, necessitas phaenomenon - Das Schema der Kategorie von Notwendigkeit-Zufälligkeit -- L'être de l'ombre -- Zur argumentativen Rekonstruktion der Theorie der Einbildungskraft in Kants Kritik der reinen Vernunft -- Illusions of Imagination and Adventures of Reason in Kant's first Critique -- II. Kants Moralphilosophie -- Die Formeln des kategorischen Imperativs in der Grundlegung - Eine Kritik der Interpretation von Klaus Reich und Julius Ebbinghaus -- Rationales Wollen - Über das Verhältnis von Kategorischem Imperativ und Goldener Regel -- Moral und Gefühl - Konstellationen von Rationalität und Emotionalität in Kants Moralphilosophie -- Squire Allworthy's Inclinations and Acting from Duty: The Problem of Moral Worth in Kant's Criticism of Sentimentalist Ethics -- Kants Philosophie des Gewissens - Skizze für eine kommentarische Interpretation -- Kants Kulturtheorie -- Libertas civilis - Zur politischen Prägung von Freiheit und Autonomie bei Kant -- III. Vorgänger und Zeitgenossen von Kant Platonismus im Werk Kants und danach -- Substanz vor und nach Kant -- Johannes Keplers Entfernung von der modernen Wissenschaft -- Rousseau und Kant als Friedenstheoretiker: Eine kurze vergleichende Analyse Eine Skizze des philosophischen Verhältnisses zwischen Rousseau und Kant -- D'Holbachs Système de la nature - Bemerkungen zur Aufklärung über die Philosophie des französischen Materialismus.
Republikaner ohne Republik - Eine Konstellation um 1800 -- Dieser „große Künstler von Blendwerken" - Kants Kritik an Herder -- Geschichtsphilosophie oder Theorie der Geschichtswissenschaft? Welchen Zweck verfolgt Kant mit seiner geschichtsphilosophischen Reflexion? -- IV. Philosophie nach Kant -- The Inescapability of Contingency: The Form and Content of Freedom in Kant and Hegel -- Hegel's Critique of Kant in the Introduction to the Phenomenology of Spirit (73-80) -- Kant und die hegelsche Moralität -- Allegra de Laurentiis Race in Hegel: Text and Context -- Primat des Praktischen - Hermann Cohen - Paul Natorp - Von der Vernunftkritik zur Kulturkritik - Ernst Cassirers Kant -- Nicolai Hartmanns Umkehrung von Kants kopernikanischer Tat -- Freiheit bei Sartre und bei Kant - eine grundlegungstheoretische Affinität -- A historical dogma in Two Dogmas of Empiricism - Some Reflections Concerning Kant and Quine -- Im logischen Raum der Gründe: Kant zum Verhältnis zwischen kausaler Erklärung und rationaler Rechtfertigung -- Autorenliste -- Personenregister.
Summary: This volume addresses the key concepts in Kant's transcendental and moral philosophy, such as substance, time, freedom, and the categorical imperative. Kant's philosophy is examined in the context of contemporary discourse and in confrontation with its critics (Hegel, Sartre, Quine, among others). In this way, leading international Kant scholars offer an overview of the current status of research.
Holdings
Item type Current library Call number Status Date due Barcode Item holds
Ebrary Ebrary Afghanistan Available EBKAF00085462
Ebrary Ebrary Algeria Available
Ebrary Ebrary Cyprus Available
Ebrary Ebrary Egypt Available
Ebrary Ebrary Libya Available
Ebrary Ebrary Morocco Available
Ebrary Ebrary Nepal Available EBKNP00085462
Ebrary Ebrary Sudan Available
Ebrary Ebrary Tunisia Available
Total holds: 0

Intro -- Siglen -- Einleitung -- I. Kants Transzendentalphilosophie -- Können Dispositionen das Realismusproblem des transzendentalen Idealismus lösen? -- Zeit und Freiheit bei Kant - Zu Kants Begründung der praktischen Philosophie -- Wie Kants kognitive Semantik Newtons Regel 4 der Experimentalphilosophie untermauert und van Fraassens konstruktiven Empirismus entkräftet -- Revisiting Judgments of Perception -- Aeternitas, necessitas phaenomenon - Das Schema der Kategorie von Notwendigkeit-Zufälligkeit -- L'être de l'ombre -- Zur argumentativen Rekonstruktion der Theorie der Einbildungskraft in Kants Kritik der reinen Vernunft -- Illusions of Imagination and Adventures of Reason in Kant's first Critique -- II. Kants Moralphilosophie -- Die Formeln des kategorischen Imperativs in der Grundlegung - Eine Kritik der Interpretation von Klaus Reich und Julius Ebbinghaus -- Rationales Wollen - Über das Verhältnis von Kategorischem Imperativ und Goldener Regel -- Moral und Gefühl - Konstellationen von Rationalität und Emotionalität in Kants Moralphilosophie -- Squire Allworthy's Inclinations and Acting from Duty: The Problem of Moral Worth in Kant's Criticism of Sentimentalist Ethics -- Kants Philosophie des Gewissens - Skizze für eine kommentarische Interpretation -- Kants Kulturtheorie -- Libertas civilis - Zur politischen Prägung von Freiheit und Autonomie bei Kant -- III. Vorgänger und Zeitgenossen von Kant Platonismus im Werk Kants und danach -- Substanz vor und nach Kant -- Johannes Keplers Entfernung von der modernen Wissenschaft -- Rousseau und Kant als Friedenstheoretiker: Eine kurze vergleichende Analyse Eine Skizze des philosophischen Verhältnisses zwischen Rousseau und Kant -- D'Holbachs Système de la nature - Bemerkungen zur Aufklärung über die Philosophie des französischen Materialismus.

Republikaner ohne Republik - Eine Konstellation um 1800 -- Dieser „große Künstler von Blendwerken" - Kants Kritik an Herder -- Geschichtsphilosophie oder Theorie der Geschichtswissenschaft? Welchen Zweck verfolgt Kant mit seiner geschichtsphilosophischen Reflexion? -- IV. Philosophie nach Kant -- The Inescapability of Contingency: The Form and Content of Freedom in Kant and Hegel -- Hegel's Critique of Kant in the Introduction to the Phenomenology of Spirit (73-80) -- Kant und die hegelsche Moralität -- Allegra de Laurentiis Race in Hegel: Text and Context -- Primat des Praktischen - Hermann Cohen - Paul Natorp - Von der Vernunftkritik zur Kulturkritik - Ernst Cassirers Kant -- Nicolai Hartmanns Umkehrung von Kants kopernikanischer Tat -- Freiheit bei Sartre und bei Kant - eine grundlegungstheoretische Affinität -- A historical dogma in Two Dogmas of Empiricism - Some Reflections Concerning Kant and Quine -- Im logischen Raum der Gründe: Kant zum Verhältnis zwischen kausaler Erklärung und rationaler Rechtfertigung -- Autorenliste -- Personenregister.

This volume addresses the key concepts in Kant's transcendental and moral philosophy, such as substance, time, freedom, and the categorical imperative. Kant's philosophy is examined in the context of contemporary discourse and in confrontation with its critics (Hegel, Sartre, Quine, among others). In this way, leading international Kant scholars offer an overview of the current status of research.

Description based on publisher supplied metadata and other sources.

Electronic reproduction. Ann Arbor, Michigan : ProQuest Ebook Central, 2019. Available via World Wide Web. Access may be limited to ProQuest Ebook Central affiliated libraries.

There are no comments on this title.

to post a comment.