Wie Hörgewohnheiten die Musikproduktion prägen. Entwicklungen und Veränderungen unter kulturellen, technischen und psychoakustischen Aspekten.

By: Köhler, MichaelPublisher: Hamburg : Diplomica Verlag, 2017Copyright date: ©2017Edition: 1st edDescription: 1 online resource (74 pages)Content type: text Media type: computer Carrier type: online resourceISBN: 9783961460182Subject(s): PsychoacousticsGenre/Form: Electronic books. Additional physical formats: Print version:: Wie Hörgewohnheiten die Musikproduktion prägen. Entwicklungen und Veränderungen unter kulturellen, technischen und psychoakustischen AspektenDDC classification: 612.85 LOC classification: QP461 .K645 2017Online resources: Click to View
Contents:
WIE HÖRGEWOHNHEITEN DIE MUSIKPRODUKTION VERÄNDERN: EINTWICKLUNGEN UND VERÄNDERUNGEN UNTER KULTURELLEN -- TECHNISCHEN UND PSYCHOAKUSTISCHEN ASPEKTEN -- INHALTSVERZEICHNIS -- HINWEISE ZUM TEXT -- 1 EINLEITUNG -- 1.1 BEGRIFFSERKLÄRUNG „HÖRGEWOHNHEITEN" -- 1.2 EINGRENZUNG DES THEMAS -- 1.3 EINGRENZUNG „E-MUSIK" / „U-MUSIK" / „F-MUSIK" -- 1.4 EINGRENZUNG „WESTLICHE MUSIK" / REST -- 1.5 EINGRENZUNG „MEHRKANAL-WIEDERGABE" -- 1.6 EINGRENZUNG DES ZEITRAUMS -- 1.7 EINTEILUNG UND BETRACHTUNG VON RELEVANTEN MUSIKSTILEN -- 2 KULTURELLE ASPEKTE -- 2.1 VERÄNDERUNG DER MUSIKSTILE -- 2.2 GESTALTUNGSPRINZIPIEN - KOMPOSITION / ARRANGEMENT / STRUKTUR -- 2.2.1 AUFBAU -- 2.2.2 TEMPO -- 2.2.3 STEREOPHONIE-EFFEKTE -- 2.3 BEEINFLUSSUNG DURCH MEDIEN -- 2.4 HÖR-VERÄNDERUNGEN DER JEWEILIGEN EPOCHE -- 3 TECHNISCHE ASPEKTE -- 3.1 HÖR-VERÄNDERUNGEN DURCH DEN STAND DER TECHNIK -- 3.1.1 AUFNAHME / KLANGERZEUGUNG -- 3.1.2 POSTPRODUKTION -- 3.1.3 MASTERING -- 3.2 HÖRTOLERANZEN GEGENÜBER DER JEWEILIGEN SPEICHERTECHNOLOGIEN -- 3.2.1 SCHALLPLATTE (LP) -- 3.2.2 MUSIKKASSETTE (MC) -- 3.2.3 COMPACT DISC (CD) -- 3.3 AUDIOSIGNAL-KOMPRESSION -- 3.3.1 WIRTSCHAFTLICHER FAKTOR -- 3.3.2 PSYCHOLOGISCHER FAKTOR -- 3.3.3 ARTEFAKTE UND FEHLERBILDUNG -- 3.3.4 LÖSUNGSANSÄTZE -- 3.4 DATENKOMPRESSION -- 4 PSYCHOAKUSTISCHE ASPEKTE -- 4.1 LAUTSTÄRKEVERÄNDERUNG DER JEWEILIGEN FREQUENZBEREICHE -- 4.1.1 TIEFTONBEREICH -- 4.1.2 MITTENBEREICH -- 4.1.3 HOCHTONBEREICH -- 4.2 WIEDERERKENNUNG & ERWARTUNG -- 4.3 WAHRNEHMUNG AUFGRUND ERLERNTER HÖRMUSTER -- 4.4 AUFMERKSAMKEIT BEIM MUSIKKONSUM -- 5 INDIVIDUELL PERSÖNLICHE ASPEKTE -- 5.1 JÜNGERE REZIPIENTEN -- 5.2 ÄLTERE REZIPIENTEN -- 5.3 EINFLUSS DER ABHÖRSITUATION -- 5.3.1 LAUTSPRECHER-BOXEN GEGENÜBER KOPFHÖRER -- 5.3.2 VERSCHIEDENE RÄUME -- 6 ZUSAMMENFASSUNG -- 6.1 AUSBLICK -- 6.2 FAZIT -- ABKÜRZUNGS- UND STICHWORTVERZEICHNIS -- LITERATURVERZEICHNIS.
ANHANG - AUDIODATEIEN.
Holdings
Item type Current library Call number Status Date due Barcode Item holds
Ebrary Ebrary Afghanistan
Available EBKAF-N00073345
Ebrary Ebrary Algeria
Available
Ebrary Ebrary Cyprus
Available
Ebrary Ebrary Egypt
Available
Ebrary Ebrary Libya
Available
Ebrary Ebrary Morocco
Available
Ebrary Ebrary Nepal
Available EBKNP-N00073345
Ebrary Ebrary Sudan

Access a wide range of magazines and books using Pressreader and Ebook central.

Enjoy your reading, British Council Sudan.

Available
Ebrary Ebrary Tunisia
Available
Total holds: 0

WIE HÖRGEWOHNHEITEN DIE MUSIKPRODUKTION VERÄNDERN: EINTWICKLUNGEN UND VERÄNDERUNGEN UNTER KULTURELLEN -- TECHNISCHEN UND PSYCHOAKUSTISCHEN ASPEKTEN -- INHALTSVERZEICHNIS -- HINWEISE ZUM TEXT -- 1 EINLEITUNG -- 1.1 BEGRIFFSERKLÄRUNG „HÖRGEWOHNHEITEN" -- 1.2 EINGRENZUNG DES THEMAS -- 1.3 EINGRENZUNG „E-MUSIK" / „U-MUSIK" / „F-MUSIK" -- 1.4 EINGRENZUNG „WESTLICHE MUSIK" / REST -- 1.5 EINGRENZUNG „MEHRKANAL-WIEDERGABE" -- 1.6 EINGRENZUNG DES ZEITRAUMS -- 1.7 EINTEILUNG UND BETRACHTUNG VON RELEVANTEN MUSIKSTILEN -- 2 KULTURELLE ASPEKTE -- 2.1 VERÄNDERUNG DER MUSIKSTILE -- 2.2 GESTALTUNGSPRINZIPIEN - KOMPOSITION / ARRANGEMENT / STRUKTUR -- 2.2.1 AUFBAU -- 2.2.2 TEMPO -- 2.2.3 STEREOPHONIE-EFFEKTE -- 2.3 BEEINFLUSSUNG DURCH MEDIEN -- 2.4 HÖR-VERÄNDERUNGEN DER JEWEILIGEN EPOCHE -- 3 TECHNISCHE ASPEKTE -- 3.1 HÖR-VERÄNDERUNGEN DURCH DEN STAND DER TECHNIK -- 3.1.1 AUFNAHME / KLANGERZEUGUNG -- 3.1.2 POSTPRODUKTION -- 3.1.3 MASTERING -- 3.2 HÖRTOLERANZEN GEGENÜBER DER JEWEILIGEN SPEICHERTECHNOLOGIEN -- 3.2.1 SCHALLPLATTE (LP) -- 3.2.2 MUSIKKASSETTE (MC) -- 3.2.3 COMPACT DISC (CD) -- 3.3 AUDIOSIGNAL-KOMPRESSION -- 3.3.1 WIRTSCHAFTLICHER FAKTOR -- 3.3.2 PSYCHOLOGISCHER FAKTOR -- 3.3.3 ARTEFAKTE UND FEHLERBILDUNG -- 3.3.4 LÖSUNGSANSÄTZE -- 3.4 DATENKOMPRESSION -- 4 PSYCHOAKUSTISCHE ASPEKTE -- 4.1 LAUTSTÄRKEVERÄNDERUNG DER JEWEILIGEN FREQUENZBEREICHE -- 4.1.1 TIEFTONBEREICH -- 4.1.2 MITTENBEREICH -- 4.1.3 HOCHTONBEREICH -- 4.2 WIEDERERKENNUNG & ERWARTUNG -- 4.3 WAHRNEHMUNG AUFGRUND ERLERNTER HÖRMUSTER -- 4.4 AUFMERKSAMKEIT BEIM MUSIKKONSUM -- 5 INDIVIDUELL PERSÖNLICHE ASPEKTE -- 5.1 JÜNGERE REZIPIENTEN -- 5.2 ÄLTERE REZIPIENTEN -- 5.3 EINFLUSS DER ABHÖRSITUATION -- 5.3.1 LAUTSPRECHER-BOXEN GEGENÜBER KOPFHÖRER -- 5.3.2 VERSCHIEDENE RÄUME -- 6 ZUSAMMENFASSUNG -- 6.1 AUSBLICK -- 6.2 FAZIT -- ABKÜRZUNGS- UND STICHWORTVERZEICHNIS -- LITERATURVERZEICHNIS.

ANHANG - AUDIODATEIEN.

Description based on publisher supplied metadata and other sources.

Electronic reproduction. Ann Arbor, Michigan : ProQuest Ebook Central, 2019. Available via World Wide Web. Access may be limited to ProQuest Ebook Central affiliated libraries.

There are no comments on this title.

to post a comment.