Hamburgische Geschichten und Sagen.

By: Beneke, OttoContributor(s): Bedey, BjörnPublisher: Hamburg : Diplomica Verlag, 2016Copyright date: ©2016Edition: 1st edDescription: 1 online resource (362 pages)Content type: text Media type: computer Carrier type: online resourceISBN: 9783958018471Subject(s): LegendsGenre/Form: Electronic books. Additional physical formats: Print version:: Hamburgische Geschichten und SagenDDC classification: 398.209 LOC classification: GR78.B464 2016Online resources: Click to View
Contents:
Otto Beneke - Hamburgische Geschichten und Sagen -- Vorwort -- 1. Sagen von Hamburgs Entstehung -- 2. Der heilige Anscharius -- 3. Erzbischof Hoger -- 4. Poppo, der Heidenapostel -- 5. Pabst Benedict V. in Hamburg -- 6. Glindes-Moor -- 7. Der Fährkrug in Horn -- 8. Blutige Vorzeichen -- 9. Mistewoi der Wende und Hamburgs Zerstörung -- 10. Erzbischof Unwannus -- 11. Von Naturwundern, Wassersnoth,Leichenknäueln und Grabhügeln -- 12. Adalbert, Erzbischof von Hamburg -- 13. Drei Burgen in Hamburg -- 14. Das Castell auf dem Süllenberge -- 15. Das große Blutbad in Hamburg -- 16. Hamburgs zweiter Gründer undgetreuester Wohlthäter -- 17. Die Rüstung des Fürsten Primislav -- 18. Der Bardowiker und Zippelweiber Gerechtsame -- 19. Des Hamburgischen Welthandels Begründung -- Graf Adolf III. und Kaiser Friedrich I. -- 20. Aus des Grafen Adolf IV. Jugendzeit undvon Hamburgs Geschicken -- 21. Vom Spökelberg -- 22. Graf Adolf IV. begründet Hamburgs Freiheit -- 23. Der Tag von Bornhövede, Adolf 's Gelöbnißund Sieg -- 24. Vom Bau des St. Johannis-Klosters -- 25. Die blauen Süstern -- 26. Graf Adolf IV. als Mönch -- 27. Das alte Harvestehude -- 28. Von Abschaffung der Feuerprobe -- 29. Herrn Dirk Wrak's Großmuth -- 30. Das helle Haus und das heiße Haus -- 31. Vom Schuljungen-Kriege -- 32. Vom Schandstein-Tragen -- 33. Vom ältesten Rathhause und vomJunker Blomendal -- 34. Der Brauerknechte Heldenthum -- 35. Von der Hamburgischen Schuljugendim Mittelalter -- 36. Vom Kinder-Bischof zu Hamburg -- 37. Kindersegen -- 38. Isern Hinrik -- 39. Till Eulenspiegel in Hamburg -- 40. Die verwünschte Linde bei Harvestehude -- 41. Das Rolandsbild in Hamburg -- 42. St. Maria to'm Schare. -- 43. Die Köpfe an St. Jacobi-Küsterei -- 44. Von Claus Störtebeker und Godeke Michels. -- 45. Simon von Utrecht -- 46. Die Cäcilienabend-Fluth -- 47. Hamburger Treue.
48. Ein glückliches Kriegsjahr der Hamburger -- 49. Johann Kletze -- 50. St. Ilsabe'n-Haus -- 51. Dat lütte Rümeken -- 52. Dithmarscher Fehden. Martin Swartekopp undRalev Carsten -- 53. Von einem geschickten Hamburger Kröpel -- 54. Palmsonntags-Procession -- 55. Vom Lachs-Essen -- 56. König Christian I. in Hamburg -- 57. Die Hamburger mögen nicht Kreuzfahrer werden -- 58. Von einem seltenen Meisterstück -- 59. Der Hansen Krieg und Frieden mit England -- 60. Des Teufels Stiefeln -- 61. Hamburger wollen keinen Schimpf leiden -- 62. Von einem vollkommenen Bürgermeister -- 63. Die wunderbare Kohl-Wurzel -- 64. Die Hand, die aus dem Grabe gewachsen -- 65. Vom Cardinal Raymundus. Auch vomHamburger Biere -- 66. Von Claus Schwarte, dem klugen Hauptmann -- 67. Wahrhaftige Historia, wie Claus Kniphoff, dergroße Seeräuber, von den Hamburgern überwältigtund gerichtet worden ist -- 68. Ditmar Kohl -- 69. Ein Turnier auf dem Hopfenmarkt -- 70. Marx Meyer, oder was aus einem HamburgerGrobschmidt werden kann -- 71. Die Synode zu Hamburg -- 72. Der Frohn mißhauet einen Übelthäter -- 73. Wahrhaftige Historia von der Anwesenheit desKönigs Christian III. von Dänemark in Hamburg -- 74. Der Schar-Kapelle Säcularisirung -- 75. Wibeke, die Putzenmakersche -- 76. Der ewige Jude in Hamburg -- 77. Die Schlacht bei Drakenburg -- 78. Von einigen Ungeheuern in der Elbe -- 79. Was Alles im Jahre 1557 passirt ist -- 80. Pestgeschrei und Schloßbrand -- 81. Bestrafter Kornwucher -- 82. Hermann Rodenborg -- 83. Vom Pastor Werner und allerlei Irrlehren -- 84. Der Hansen Spiele zu Bergen -- 85. Von Würden und Bürden der Brauerknechte -- 86. König Christian IV. in Hamburg -- 87. Der St. Catharinen-Thurm und eineProphezeiung -- 88. Die Meer-Jungfer -- 89. „Lewerenz sin Kind" -- 90. Das Englische Ruderboot -- 91. Die Hansischen Gesandten bei König Gustav Adolfvon Schweden.
92. Der Winterkönig in Hamburg -- 93. Schiffs-Auffliegung bei Neumühlen -- 94. Die Fastelabend-Fluth -- 95. Marcus Meyer und der St. Marcus-Platz -- 96. Nach Spandau fahren! -- 97. Von einem Wärwolfe -- 98. Vom Gesundbrunnen -- 99. Von einer Entführung -- 100. Die Hamburgischen Frauen -- 101. Ein guter und ein schlechter Trinker -- 102. Elephant, - Neger, - Mißgeburt -- 103. Johann Körner's Schuld und Sühne -- 104. Die Unterirdischen zu Blankenese undHerr Rist -- 105. Wie ein Physicus an einer Ohrfeige starb -- 106. Königin Christina von Schweden -- 107. Von der Kleider-Ordnung -- 108. Vom Schweinekrieg -- 109. Des Gehängten Besuch -- 110. Von einem Selbstmörder -- 111. Von einem Zankteufel -- 112. Vom Christinenpförtchen -- 113. Wie ein Trunkenbold curirt wird -- 114. Eine unglückliche Liebesgeschichte -- 115. Mag. Lange's Aergerniß -- 116. Von einem Herzoge und einemHamburger Bürger -- 117. Hans mit Gott -- 118. Des Kindes Gebet -- 119. Eine wunderbare Rettung -- 120. Von einem feinen Diplomaten -- 121. Abermals vom Hamburgischen Frauenzimmer -- 122. Von ochsigen Dingen -- 123. Von Herrn Stoltenbarg -- 124. Von einer alten Einhüterin -- 125. Wat man sick van Altona vertellt.
Holdings
Item type Current library Call number Status Date due Barcode Item holds
Ebrary Ebrary Afghanistan
Available EBKAF-N00067618
Ebrary Ebrary Algeria
Available
Ebrary Ebrary Cyprus
Available
Ebrary Ebrary Egypt
Available
Ebrary Ebrary Libya
Available
Ebrary Ebrary Morocco
Available
Ebrary Ebrary Nepal
Available EBKNP-N00067618
Ebrary Ebrary Sudan

Access a wide range of magazines and books using Pressreader and Ebook central.

Enjoy your reading, British Council Sudan.

Available
Ebrary Ebrary Tunisia
Available
Total holds: 0

Otto Beneke - Hamburgische Geschichten und Sagen -- Vorwort -- 1. Sagen von Hamburgs Entstehung -- 2. Der heilige Anscharius -- 3. Erzbischof Hoger -- 4. Poppo, der Heidenapostel -- 5. Pabst Benedict V. in Hamburg -- 6. Glindes-Moor -- 7. Der Fährkrug in Horn -- 8. Blutige Vorzeichen -- 9. Mistewoi der Wende und Hamburgs Zerstörung -- 10. Erzbischof Unwannus -- 11. Von Naturwundern, Wassersnoth,Leichenknäueln und Grabhügeln -- 12. Adalbert, Erzbischof von Hamburg -- 13. Drei Burgen in Hamburg -- 14. Das Castell auf dem Süllenberge -- 15. Das große Blutbad in Hamburg -- 16. Hamburgs zweiter Gründer undgetreuester Wohlthäter -- 17. Die Rüstung des Fürsten Primislav -- 18. Der Bardowiker und Zippelweiber Gerechtsame -- 19. Des Hamburgischen Welthandels Begründung -- Graf Adolf III. und Kaiser Friedrich I. -- 20. Aus des Grafen Adolf IV. Jugendzeit undvon Hamburgs Geschicken -- 21. Vom Spökelberg -- 22. Graf Adolf IV. begründet Hamburgs Freiheit -- 23. Der Tag von Bornhövede, Adolf 's Gelöbnißund Sieg -- 24. Vom Bau des St. Johannis-Klosters -- 25. Die blauen Süstern -- 26. Graf Adolf IV. als Mönch -- 27. Das alte Harvestehude -- 28. Von Abschaffung der Feuerprobe -- 29. Herrn Dirk Wrak's Großmuth -- 30. Das helle Haus und das heiße Haus -- 31. Vom Schuljungen-Kriege -- 32. Vom Schandstein-Tragen -- 33. Vom ältesten Rathhause und vomJunker Blomendal -- 34. Der Brauerknechte Heldenthum -- 35. Von der Hamburgischen Schuljugendim Mittelalter -- 36. Vom Kinder-Bischof zu Hamburg -- 37. Kindersegen -- 38. Isern Hinrik -- 39. Till Eulenspiegel in Hamburg -- 40. Die verwünschte Linde bei Harvestehude -- 41. Das Rolandsbild in Hamburg -- 42. St. Maria to'm Schare. -- 43. Die Köpfe an St. Jacobi-Küsterei -- 44. Von Claus Störtebeker und Godeke Michels. -- 45. Simon von Utrecht -- 46. Die Cäcilienabend-Fluth -- 47. Hamburger Treue.

48. Ein glückliches Kriegsjahr der Hamburger -- 49. Johann Kletze -- 50. St. Ilsabe'n-Haus -- 51. Dat lütte Rümeken -- 52. Dithmarscher Fehden. Martin Swartekopp undRalev Carsten -- 53. Von einem geschickten Hamburger Kröpel -- 54. Palmsonntags-Procession -- 55. Vom Lachs-Essen -- 56. König Christian I. in Hamburg -- 57. Die Hamburger mögen nicht Kreuzfahrer werden -- 58. Von einem seltenen Meisterstück -- 59. Der Hansen Krieg und Frieden mit England -- 60. Des Teufels Stiefeln -- 61. Hamburger wollen keinen Schimpf leiden -- 62. Von einem vollkommenen Bürgermeister -- 63. Die wunderbare Kohl-Wurzel -- 64. Die Hand, die aus dem Grabe gewachsen -- 65. Vom Cardinal Raymundus. Auch vomHamburger Biere -- 66. Von Claus Schwarte, dem klugen Hauptmann -- 67. Wahrhaftige Historia, wie Claus Kniphoff, dergroße Seeräuber, von den Hamburgern überwältigtund gerichtet worden ist -- 68. Ditmar Kohl -- 69. Ein Turnier auf dem Hopfenmarkt -- 70. Marx Meyer, oder was aus einem HamburgerGrobschmidt werden kann -- 71. Die Synode zu Hamburg -- 72. Der Frohn mißhauet einen Übelthäter -- 73. Wahrhaftige Historia von der Anwesenheit desKönigs Christian III. von Dänemark in Hamburg -- 74. Der Schar-Kapelle Säcularisirung -- 75. Wibeke, die Putzenmakersche -- 76. Der ewige Jude in Hamburg -- 77. Die Schlacht bei Drakenburg -- 78. Von einigen Ungeheuern in der Elbe -- 79. Was Alles im Jahre 1557 passirt ist -- 80. Pestgeschrei und Schloßbrand -- 81. Bestrafter Kornwucher -- 82. Hermann Rodenborg -- 83. Vom Pastor Werner und allerlei Irrlehren -- 84. Der Hansen Spiele zu Bergen -- 85. Von Würden und Bürden der Brauerknechte -- 86. König Christian IV. in Hamburg -- 87. Der St. Catharinen-Thurm und eineProphezeiung -- 88. Die Meer-Jungfer -- 89. „Lewerenz sin Kind" -- 90. Das Englische Ruderboot -- 91. Die Hansischen Gesandten bei König Gustav Adolfvon Schweden.

92. Der Winterkönig in Hamburg -- 93. Schiffs-Auffliegung bei Neumühlen -- 94. Die Fastelabend-Fluth -- 95. Marcus Meyer und der St. Marcus-Platz -- 96. Nach Spandau fahren! -- 97. Von einem Wärwolfe -- 98. Vom Gesundbrunnen -- 99. Von einer Entführung -- 100. Die Hamburgischen Frauen -- 101. Ein guter und ein schlechter Trinker -- 102. Elephant, - Neger, - Mißgeburt -- 103. Johann Körner's Schuld und Sühne -- 104. Die Unterirdischen zu Blankenese undHerr Rist -- 105. Wie ein Physicus an einer Ohrfeige starb -- 106. Königin Christina von Schweden -- 107. Von der Kleider-Ordnung -- 108. Vom Schweinekrieg -- 109. Des Gehängten Besuch -- 110. Von einem Selbstmörder -- 111. Von einem Zankteufel -- 112. Vom Christinenpförtchen -- 113. Wie ein Trunkenbold curirt wird -- 114. Eine unglückliche Liebesgeschichte -- 115. Mag. Lange's Aergerniß -- 116. Von einem Herzoge und einemHamburger Bürger -- 117. Hans mit Gott -- 118. Des Kindes Gebet -- 119. Eine wunderbare Rettung -- 120. Von einem feinen Diplomaten -- 121. Abermals vom Hamburgischen Frauenzimmer -- 122. Von ochsigen Dingen -- 123. Von Herrn Stoltenbarg -- 124. Von einer alten Einhüterin -- 125. Wat man sick van Altona vertellt.

Description based on publisher supplied metadata and other sources.

Electronic reproduction. Ann Arbor, Michigan : ProQuest Ebook Central, 2019. Available via World Wide Web. Access may be limited to ProQuest Ebook Central affiliated libraries.

There are no comments on this title.

to post a comment.