Amazon cover image
Image from Amazon.com

Logic, Epistemology, Philosophy of Science.

By: Contributor(s): Series: Perspektiven der Analytischen Philosophie / Perspectives in Analytical Philosophy SerPublisher: Berlin/Boston : De Gruyter, Inc., 1997Copyright date: ©1997Description: 1 online resource (576 pages)Content type:
  • text
Media type:
  • computer
Carrier type:
  • online resource
ISBN:
  • 9783110816242
Subject(s): Genre/Form: Additional physical formats: Print version:: Logic, Epistemology, Philosophy of ScienceDDC classification:
  • 146.4
LOC classification:
  • B808.5 -- .A53 1997eb
Online resources:
Contents:
Intro -- General Preface -- Preface to Volume I -- Contents of Volume I -- Contents of Volume II -- Contents of Volume III -- List of Contributors -- Opening Addresses -- CORNELIUS WEISS. Rektor der Universität Leipzig -- HANS JOACHIM MEYER. Sächsischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst -- RUDOLF HALLER. President der Österreichischen Ludwig Uittgenstein Gesellschaft -- Opening Lecture -- Was ist Analytische Philosophie? -- I. Logic -- Anmerkungen zum Beweis des zweiten Gödelschen Unvollständigkeitssatzes -- Existence, Possibility and Time -- Travels in Ontological Space -- Fuzzy-Logik und approximatives Schließen - ein kurzer Überblick -- Classical Symmetrie Truth -- On a Dilemma of Conditional Obligation -- „Es wird der Fall sein, daß" -- Negation und negative Existenzaussagen -- Dreiwertige Logik und dynamische Semantik -- Ontologically Minimal Semantics for Intuitionistic Logic -- What is a Logical Constant? A Topological Suggestion -- Vom Primat der praktischen Vernunft. Logische Regeln als Regeln rationaler Wahl -- Bolzanos Ableitbarkeit und Tarskis Logische Folgerung -- Eine durch Abstraktion gewonnene Definition der Zeit -- Wider den Mythos intensionaler Kontexte -- Intensional genannte Kontexte -- Rationalitätsgrade in schwachen Glaubenslogiken -- II. Epistemology -- Ist der frühe Carnap ein geeigneter Gegenspieler für Quine? -- Was können wir über das Wissen wissen? Erkenntnistheoretische Betrachtungen aus semantischer Perspektive -- Hierarchische und ganzheitliche Begriffssysteme -- Austin contra Frege. Ein Versuch zur Klärung der Korrespondenztheorie -- Die Bedingungen des Verstehens als Bedingungen der Gegenstände des Verstehens -- Wissen, Glauben und Wünschen -- Meinungszirkel, epistemisches Prinzip und Supervenienz -- Logischer Holismus: Zur Erkenntnistheorie des Tractatus -- Stoics and Sceptics.
Kritik der Searleschen Wahrnehmungstheorie -- Über die Gegenstände des Glaubens -- Über die Berechtigung des analytischen Vorgehens in der Philosophie -- Widerlegt sich der protagoreische Relativismus selbt? -- III. Philosophy of Science -- Referenz in wissenschaftlichen Theorien -- Bedeutungsketten. Ein Modell der Begriffsbildung in gegenwärtigen physikalischen Theorien -- Vollständige Theorien -- Theorien-Netze und konsistente Modellbildung -- Der Begriff Pragmatischer Idealisierung -- Verfolgt die Elementarteilchenphysik ein reduktionistisches Programm? -- Fand eine „Revolution des Komplexen" statt? -- Zur Raum-Zeit Konzeption der modernen Physik -- „Die neuzeitliche Naturerkenntnis zerstört die Natur." Zu Georg Pichts Theorie der modernen Naturwissenschaften -- Zur Transfer-Theorie der Kausalität -- c-Komplexität und exakte Identifikation -- Popper, Kuhn and Laudan on the Rationality of Science: A Shared View -- Repräsentation, Struktur, Quasianalyse. Formale Aspekte einer Carnapianischen Konstitutionstheorie -- Theoretical Reference and Truthlikeness -- Submikroskopische Vorstellungen von Raum und Zeit - eine Herausforderung für die (analytische) Philosophie? -- Häufigkeitsauffassung der Wahrscheinlichkeit - insignifikant ohne ein „metaphysisches Konzept" -- Ein topologisches Einfachheitskriterium zur rationalen Theorienwahl -- Unification and Understanding -- Beispiele in der methodologischen Erklärungsdiskussion -- Der Bruch der starken Kausalität -- Appendix -- Erweiterter Bericht des Präsidenten vor der 2. Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Analytische Philosophie (GAP) am 9.9. 1994 in Leipzig -- Indices -- Index of Names -- Index of Subjects.
Holdings
Item type Current library Call number Status Date due Barcode Item holds
Ebrary Ebrary Afghanistan Available EBKAF-N00055011
Ebrary Ebrary Algeria Available
Ebrary Ebrary Cyprus Available
Ebrary Ebrary Egypt Available
Ebrary Ebrary Libya Available
Ebrary Ebrary Morocco Available
Ebrary Ebrary Nepal Available EBKNP-N00055011
Ebrary Ebrary Sudan Available
Ebrary Ebrary Tunisia Available
Total holds: 0

Intro -- General Preface -- Preface to Volume I -- Contents of Volume I -- Contents of Volume II -- Contents of Volume III -- List of Contributors -- Opening Addresses -- CORNELIUS WEISS. Rektor der Universität Leipzig -- HANS JOACHIM MEYER. Sächsischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst -- RUDOLF HALLER. President der Österreichischen Ludwig Uittgenstein Gesellschaft -- Opening Lecture -- Was ist Analytische Philosophie? -- I. Logic -- Anmerkungen zum Beweis des zweiten Gödelschen Unvollständigkeitssatzes -- Existence, Possibility and Time -- Travels in Ontological Space -- Fuzzy-Logik und approximatives Schließen - ein kurzer Überblick -- Classical Symmetrie Truth -- On a Dilemma of Conditional Obligation -- „Es wird der Fall sein, daß" -- Negation und negative Existenzaussagen -- Dreiwertige Logik und dynamische Semantik -- Ontologically Minimal Semantics for Intuitionistic Logic -- What is a Logical Constant? A Topological Suggestion -- Vom Primat der praktischen Vernunft. Logische Regeln als Regeln rationaler Wahl -- Bolzanos Ableitbarkeit und Tarskis Logische Folgerung -- Eine durch Abstraktion gewonnene Definition der Zeit -- Wider den Mythos intensionaler Kontexte -- Intensional genannte Kontexte -- Rationalitätsgrade in schwachen Glaubenslogiken -- II. Epistemology -- Ist der frühe Carnap ein geeigneter Gegenspieler für Quine? -- Was können wir über das Wissen wissen? Erkenntnistheoretische Betrachtungen aus semantischer Perspektive -- Hierarchische und ganzheitliche Begriffssysteme -- Austin contra Frege. Ein Versuch zur Klärung der Korrespondenztheorie -- Die Bedingungen des Verstehens als Bedingungen der Gegenstände des Verstehens -- Wissen, Glauben und Wünschen -- Meinungszirkel, epistemisches Prinzip und Supervenienz -- Logischer Holismus: Zur Erkenntnistheorie des Tractatus -- Stoics and Sceptics.

Kritik der Searleschen Wahrnehmungstheorie -- Über die Gegenstände des Glaubens -- Über die Berechtigung des analytischen Vorgehens in der Philosophie -- Widerlegt sich der protagoreische Relativismus selbt? -- III. Philosophy of Science -- Referenz in wissenschaftlichen Theorien -- Bedeutungsketten. Ein Modell der Begriffsbildung in gegenwärtigen physikalischen Theorien -- Vollständige Theorien -- Theorien-Netze und konsistente Modellbildung -- Der Begriff Pragmatischer Idealisierung -- Verfolgt die Elementarteilchenphysik ein reduktionistisches Programm? -- Fand eine „Revolution des Komplexen" statt? -- Zur Raum-Zeit Konzeption der modernen Physik -- „Die neuzeitliche Naturerkenntnis zerstört die Natur." Zu Georg Pichts Theorie der modernen Naturwissenschaften -- Zur Transfer-Theorie der Kausalität -- c-Komplexität und exakte Identifikation -- Popper, Kuhn and Laudan on the Rationality of Science: A Shared View -- Repräsentation, Struktur, Quasianalyse. Formale Aspekte einer Carnapianischen Konstitutionstheorie -- Theoretical Reference and Truthlikeness -- Submikroskopische Vorstellungen von Raum und Zeit - eine Herausforderung für die (analytische) Philosophie? -- Häufigkeitsauffassung der Wahrscheinlichkeit - insignifikant ohne ein „metaphysisches Konzept" -- Ein topologisches Einfachheitskriterium zur rationalen Theorienwahl -- Unification and Understanding -- Beispiele in der methodologischen Erklärungsdiskussion -- Der Bruch der starken Kausalität -- Appendix -- Erweiterter Bericht des Präsidenten vor der 2. Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Analytische Philosophie (GAP) am 9.9. 1994 in Leipzig -- Indices -- Index of Names -- Index of Subjects.

Description based on publisher supplied metadata and other sources.

Electronic reproduction. Ann Arbor, Michigan : ProQuest Ebook Central, 2019. Available via World Wide Web. Access may be limited to ProQuest Ebook Central affiliated libraries.

There are no comments on this title.

to post a comment.