Die Räuber : Ein Schauspiel.

By: Schiller, FriedrichPublisher: Berlin : Diplomica Verlag, 2015Copyright date: ©2015Edition: 1st edDescription: 1 online resource (219 pages)Content type: text Media type: computer Carrier type: online resourceISBN: 9783958019386Subject(s): German literature.;Schiller, Friedrich, 1759-1805 -- Criticism and interpretation.;Schiller, Friedrich, 1759-1805. RäuberGenre/Form: Electronic books. Additional physical formats: Print version:: Die Räuber: Ein SchauspielDDC classification: 832.63 LOC classification: PT2468 .R2 2015Online resources: Click to View
Contents:
Intro -- Personen -- Vorrede -- Erster Akt -- Erste Szene -- Zweite Szene -- Dritte Szene -- Zweiter Akt -- Erste Szene -- Zweite Szene. -- Dritte Szene. -- Dritter Akt. -- Erste Szene. -- Zweite Szene. -- Vierter Akt. -- Erste Szene. -- Zweite Szene. -- Dritte Szene. -- Vierte Szene. -- Fünfte Szene. -- Fünfter Akt. -- Erste Szene. -- Zweite Szene.
Summary: Schillers „Räuber" ist eines der wichtigsten Werke des Sturm und Drang und gehört zu den Klassikern der Weltliteratur. Mit dem Konflikt zwischen den Gebrüdern Moor werden die zeitlosen Fragen des menschlichen Seins aufgeworfen: die Frage nach Freiheit, Gerechtigkeit und bedingungsloser Loyalität. Beide Brüder kämpfen auf ihre Art und Weise gegen das Unrecht, das Ihnen zu Teil wird. Der aufbegehrende Karl durch den offenen Kampf, der schlaue Franz durch Hinterlistigkeit. Letztendlich scheitern beide, und was bleibt, ist die Einsicht. Das hohe Aktionstempo und die offene, leidenschaftliche Sprache zeichnen das Stück aus. Im Jahre 1781 anonym uraufgeführt, begründete es Schillers Erfolg als Theaterautor.
Holdings
Item type Current library Call number Status Date due Barcode Item holds
Ebrary Ebrary Afghanistan
Available EBKAF-N0007333
Ebrary Ebrary Algeria
Available
Ebrary Ebrary Cyprus
Available
Ebrary Ebrary Egypt
Available
Ebrary Ebrary Libya
Available
Ebrary Ebrary Morocco
Available
Ebrary Ebrary Nepal
Available EBKNP-N0007333
Ebrary Ebrary Sudan

Access a wide range of magazines and books using Pressreader and Ebook central.

Enjoy your reading, British Council Sudan.

Available
Ebrary Ebrary Tunisia
Available
Total holds: 0

Intro -- Personen -- Vorrede -- Erster Akt -- Erste Szene -- Zweite Szene -- Dritte Szene -- Zweiter Akt -- Erste Szene -- Zweite Szene. -- Dritte Szene. -- Dritter Akt. -- Erste Szene. -- Zweite Szene. -- Vierter Akt. -- Erste Szene. -- Zweite Szene. -- Dritte Szene. -- Vierte Szene. -- Fünfte Szene. -- Fünfter Akt. -- Erste Szene. -- Zweite Szene.

Schillers „Räuber" ist eines der wichtigsten Werke des Sturm und Drang und gehört zu den Klassikern der Weltliteratur. Mit dem Konflikt zwischen den Gebrüdern Moor werden die zeitlosen Fragen des menschlichen Seins aufgeworfen: die Frage nach Freiheit, Gerechtigkeit und bedingungsloser Loyalität. Beide Brüder kämpfen auf ihre Art und Weise gegen das Unrecht, das Ihnen zu Teil wird. Der aufbegehrende Karl durch den offenen Kampf, der schlaue Franz durch Hinterlistigkeit. Letztendlich scheitern beide, und was bleibt, ist die Einsicht. Das hohe Aktionstempo und die offene, leidenschaftliche Sprache zeichnen das Stück aus. Im Jahre 1781 anonym uraufgeführt, begründete es Schillers Erfolg als Theaterautor.

Description based on publisher supplied metadata and other sources.

Electronic reproduction. Ann Arbor, Michigan : ProQuest Ebook Central, 2019. Available via World Wide Web. Access may be limited to ProQuest Ebook Central affiliated libraries.

There are no comments on this title.

to post a comment.