Der Wehrwolf.

By: Löns, HermannPublisher: Berlin : Diplomica Verlag, 2015Copyright date: ©2015Edition: 1st edDescription: 1 online resource (246 pages)Content type: text Media type: computer Carrier type: online resourceISBN: 9783958019379Subject(s): German literature.;Germany -- History -- Thirty Years' War, 1618-1648 -- Fiction.;Germany, Northern -- FictionGenre/Form: Electronic books. Additional physical formats: Print version:: Der WehrwolfDDC classification: 833.919 LOC classification: PT2623 .O36Online resources: Click to View
Contents:
Intro -- 1. Die Haidbauern -- 2. Die Mansfelder -- 3. Die Braunschweiger -- 4. Die Weimaraner -- 5. Die Marodebrüder -- 6. Die Bruchbauern -- 7. Die Wehrwölfe -- 8. Die Schnitter -- 9. Die Kirchenleute -- 10. Die Hochzeiter -- 11. Die Kaiserlichen -- 12. Die Schweden -- 13. Die Haidbauern.
Summary: Der Dreißigjährige Krieg: Die einfache Bevölkerung leidet unter der Brutalität, der Gewalt und den Gräueltaten marodierender Banden. „Der Wehrwolf" erzählt die Geschichte einer Gruppe Bauern in der Lüneburger Heide, die anfangen sich gegen die Übergriffe von Soldaten und Plünderern zur Wehr zu setzen. Sie ziehen sich in die karge Landschaft zurück und tun sich unter Harm Wulf zum Bund der ‚Wehrwölfe' zusammen. Einst hilflos den Grausamkeiten des Krieges ausgeliefert, beschützen die Bauern fortan blutig und erbarmungslos ihr Land und ihre Familien. Als „Heidedichter" war Hermann Löns war bereits zu Lebzeiten für seine eindrücklichen Landschaft- und Naturbeschreibungen in seinen Werken bekannt.
Holdings
Item type Current library Call number Status Date due Barcode Item holds
Ebrary Ebrary Afghanistan
Available EBKAF-N0007332
Ebrary Ebrary Algeria
Available
Ebrary Ebrary Cyprus
Available
Ebrary Ebrary Egypt
Available
Ebrary Ebrary Libya
Available
Ebrary Ebrary Morocco
Available
Ebrary Ebrary Nepal
Available EBKNP-N0007332
Ebrary Ebrary Sudan

Access a wide range of magazines and books using Pressreader and Ebook central.

Enjoy your reading, British Council Sudan.

Available
Ebrary Ebrary Tunisia
Available
Total holds: 0

Intro -- 1. Die Haidbauern -- 2. Die Mansfelder -- 3. Die Braunschweiger -- 4. Die Weimaraner -- 5. Die Marodebrüder -- 6. Die Bruchbauern -- 7. Die Wehrwölfe -- 8. Die Schnitter -- 9. Die Kirchenleute -- 10. Die Hochzeiter -- 11. Die Kaiserlichen -- 12. Die Schweden -- 13. Die Haidbauern.

Der Dreißigjährige Krieg: Die einfache Bevölkerung leidet unter der Brutalität, der Gewalt und den Gräueltaten marodierender Banden. „Der Wehrwolf" erzählt die Geschichte einer Gruppe Bauern in der Lüneburger Heide, die anfangen sich gegen die Übergriffe von Soldaten und Plünderern zur Wehr zu setzen. Sie ziehen sich in die karge Landschaft zurück und tun sich unter Harm Wulf zum Bund der ‚Wehrwölfe' zusammen. Einst hilflos den Grausamkeiten des Krieges ausgeliefert, beschützen die Bauern fortan blutig und erbarmungslos ihr Land und ihre Familien. Als „Heidedichter" war Hermann Löns war bereits zu Lebzeiten für seine eindrücklichen Landschaft- und Naturbeschreibungen in seinen Werken bekannt.

Description based on publisher supplied metadata and other sources.

Electronic reproduction. Ann Arbor, Michigan : ProQuest Ebook Central, 2019. Available via World Wide Web. Access may be limited to ProQuest Ebook Central affiliated libraries.

There are no comments on this title.

to post a comment.