Amazon cover image
Image from Amazon.com

Nachwuchskonzepte im Fußball : Talenterkennung und Talentförderung.

By: Publisher: Hamburg : Diplomica Verlag, 2015Copyright date: ©2015Edition: 1st edDescription: 1 online resource (85 pages)Content type:
  • text
Media type:
  • computer
Carrier type:
  • online resource
ISBN:
  • 9783958502994
Subject(s): Genre/Form: Additional physical formats: Print version:: Nachwuchskonzepte im Fußball: Talenterkennung und TalentförderungDDC classification:
  • 796.332
LOC classification:
  • GV959 -- . F754 2015eb
Online resources:
Contents:
Intro -- 1. Einleitung -- 2 Theoretische Grundlagen -- 2.1 Talentbegriff -- 2.2 Fußballtalent -- 3 Abgrenzung der Kernbegriffe -- 3.1 Talentsichtung -- 3.2 Talentauswahl -- 4 Talentförderung -- 4.1 Training und Wettkampf -- 4.2 Altersthematik -- 4.3 Talentförderung in der DDR -- 5 DFB-/NFV-Talentsichtung -- 5.1 Vorbemerkungen -- 5.2 Talentsichtung U 10 -- 5.3 Talentsichtung U 11 - U 19 -- 5.4 Eigene Stellungnahme -- 6 DFB-Nachwuchs-Konzept „Talente fordern und fördern" -- 6.1 Hintergründe -- 6.2 Die drei Bereiche des Konzepts „Talente fordern und fördern" -- 6.3 DFB-Talentförderprojekt -- 7 Talentsichtung und Talentförderung bei Ajax Amsterdam -- 7.1 Das Talentsichtungssystem -- 7.2 Anforderungsprofil eines Ajax-Talents -- 7.3 Leitlinien der Nachwuchsausbildung -- 8. Schlussbetrachtung -- Literaturverzeichnis.
Summary: Die Leistungen und die Zukunft der Jugendarbeit im deutschen Fußball ist ein viel diskutiertes Thema. Die internationalen Erfolge der Bundesligavereine und der Nationalmannschaft setzen hohe Erwartungen in die Förderung der Jugend. Dieses Buch widmet sich dem Thema der Talenterkennung und Talentförderung im Fußballsport. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Talentsichtung des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) und des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Daneben geht der Autor auch besonders auf das Konzept der Talentförderung des DFB ein. Um im internationalen Vergleich weiterhin eine wichtige Rolle zu spielen, hat der DFB seine Maßnahmen zur Förderung von Fußballtalenten in den letzten Jahren deutlich modifiziert.
Holdings
Item type Current library Call number Status Date due Barcode Item holds
Ebrary Ebrary Afghanistan Available EBKAF-N0004818
Ebrary Ebrary Algeria Available
Ebrary Ebrary Cyprus Available
Ebrary Ebrary Egypt Available
Ebrary Ebrary Libya Available
Ebrary Ebrary Morocco Available
Ebrary Ebrary Nepal Available EBKNP-N0004818
Ebrary Ebrary Sudan Available
Ebrary Ebrary Tunisia Available
Total holds: 0

Intro -- 1. Einleitung -- 2 Theoretische Grundlagen -- 2.1 Talentbegriff -- 2.2 Fußballtalent -- 3 Abgrenzung der Kernbegriffe -- 3.1 Talentsichtung -- 3.2 Talentauswahl -- 4 Talentförderung -- 4.1 Training und Wettkampf -- 4.2 Altersthematik -- 4.3 Talentförderung in der DDR -- 5 DFB-/NFV-Talentsichtung -- 5.1 Vorbemerkungen -- 5.2 Talentsichtung U 10 -- 5.3 Talentsichtung U 11 - U 19 -- 5.4 Eigene Stellungnahme -- 6 DFB-Nachwuchs-Konzept „Talente fordern und fördern" -- 6.1 Hintergründe -- 6.2 Die drei Bereiche des Konzepts „Talente fordern und fördern" -- 6.3 DFB-Talentförderprojekt -- 7 Talentsichtung und Talentförderung bei Ajax Amsterdam -- 7.1 Das Talentsichtungssystem -- 7.2 Anforderungsprofil eines Ajax-Talents -- 7.3 Leitlinien der Nachwuchsausbildung -- 8. Schlussbetrachtung -- Literaturverzeichnis.

Die Leistungen und die Zukunft der Jugendarbeit im deutschen Fußball ist ein viel diskutiertes Thema. Die internationalen Erfolge der Bundesligavereine und der Nationalmannschaft setzen hohe Erwartungen in die Förderung der Jugend. Dieses Buch widmet sich dem Thema der Talenterkennung und Talentförderung im Fußballsport. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Talentsichtung des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) und des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Daneben geht der Autor auch besonders auf das Konzept der Talentförderung des DFB ein. Um im internationalen Vergleich weiterhin eine wichtige Rolle zu spielen, hat der DFB seine Maßnahmen zur Förderung von Fußballtalenten in den letzten Jahren deutlich modifiziert.

Description based on publisher supplied metadata and other sources.

Electronic reproduction. Ann Arbor, Michigan : ProQuest Ebook Central, 2019. Available via World Wide Web. Access may be limited to ProQuest Ebook Central affiliated libraries.

There are no comments on this title.

to post a comment.